Video vorhanden

Datum

Gemeinde

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

StadtgeschichtenDie große Geschichte der kleinsten Stadt Österreichs

Hardegg, Nationalpark Thayatal

  • Blick auf Burg Hardegg Blick auf Burg Hardegg © Waldviertel Tourismus_www.ishootpeople.at
  • Burg Hardegg Burg Hardegg © NP Thayatal Claudia Ebner

Eintritt: Erwachsene € 7,-

Anfahrt

Anfahrt Routenplaner: Google Maps neues Fenster oder VOR | AnachB Verkehrsauskunft neues Fenster

Beschreibung

Die große Geschichte der kleinsten Stadt Österreichs! – Betritt man den Talkessel von Hardegg, so wird man sofort vom zauberhaften Flair der mitten im Wald gelegenen Stadt mit der hochaufragenden Burg in den Bann gezogen. Kein Wunder, dass Hardegg letzten Herbst bei der ORF Wahl „9 Plätze – 9 Schätze“ zu den schönsten Orten Österreichs gewählt wurde. Hier ist ein Stück Geschichte lebendig geblieben. Zahlreiche Anekdoten und Erzählungen ranken sich um das vergangene Leben in dieser Stadt. Begleiten Sie uns auf unserem Rundgang durch die großen Zeiten der kleinsten Stadt Österreichs im Herzen des Nationalparks Thayatal!

Treffpunkt: Uhrturm Hardegg
Dauer: ca. 1,5 Std.
Kosten: Erwachsene € 7,-
Informationen und Eintrittskarten: np-thayatal.at

Spontane Teilnahme - keine Anmeldung erforderlich.

Informationen und Eintrittskarten bei

Nationalpark Thayatal

Nationalpark Thayatal

Merkersdorf 90
2082 Hardegg
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe