Video vorhanden Video vorhanden Video vorhanden

Datum

Gemeinde

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Das verborgene Paradies

Hardegg, Nationalpark Thayatal

  • Verborgenes Thayatal Verborgenes Thayatal © NP Thayatal, E. Ebner

Eintritt: Erwachsene € 18,-, Kinder bis 14 Jahre frei

Anfahrt

Anfahrt Routenplaner: Google Maps oder VOR | AnachB Verkehrsauskunft

Beschreibung

Im Schatten des Eisernen Vorhanges blieb das Thayatal bei Hardegg von großen zerstörerischen Eingriffen verschont. In den steilen, unzugänglichen Waldgebieten konnte sich die Natur nahezu ungestört entwickeln.

Viele Arten, die anderswo längst verschollen sind wie Schwarzstorch, Weißrückenspecht und Wildkatze haben hier ein Refugium gefunden. Der Wald entwickelt sich immer mehr zur wahren Wildnis - ein einzigartiges Experiment für die zukünftigen Generationen.

Bei dieser Wanderung in Kooperation mit dem Festival Retz unter der Leitung von Nationalpark Rangerin Margit Müllner begeben wir uns auf die Spuren dieses Wandels und tauchen ein in das verborgene Paradies des Thayatales.

Treffpunkt: Nationalparkhaus
Dauer: 4 Std.
Kosten: Erwachsene € 18,-, Kinder bis 14 Jahre frei
Anmeldung bis Samstag, 11. Juli, 15.00 Uhr unter info@np-thayatal.at oder 02949/7005

Um 18.00 Uhr folgt auf der Burg Hardegg ein stimmungsvolles Konzert des Klarinetten-Quartetts "Mocatheca” mit Werken von Viola Falb, Barbara Ströbl und Simon Zöchbauer sowie neu arrangierten "Klassikern" von Leonard Bernstein und Camille Saint Saens. weiterlesen

Informationen und Eintrittskarten bei

Nationalpark Thayatal

Nationalpark Thayatal

Merkersdorf 90
2082 Hardegg
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe